Datenschutz

Datenschutz

Die Bedeutung von Datenschutz nimmt in Deutschland stetig zu. Als Unternehmer sind Sie per Gesetz verpflichtet sich den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu unterwerfen. Ab einer bestimmten Betriebsgröße (10 Personen, die regelmäßig personenbeszogene Daten verarbieiten), oder, wenn Sie besonders schützenswerte Daten verarbeiten (Gesundheitsdaten, Video-Aufnahmen) sind Sie sogar verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Seit 2009 stehen auf Verstösse gegen diese Regelungen empfindliche Strafen. Diese werden 2018 nochmals drastisch erhöht und deutlich konsequenter ausgeprochen.

Seit dem 25.Mai 2018 sind die Anforderungen an den Datenschutz durch das Ende der Übergangsphase und damit das Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Betriebe deutlich gewachsen.

Um Sie und Ihr Unternehmen auf die Herausforderungen eines umfassenden Datenschutzes vorzubereiten können Sie auf uns zählen.

Auf Wunsch stehen wir Ihnen beratend oder auch als externe Datenschutzbeauftragte gerne zur Verfügung.